Direkt zum Inhalt

Wie viel kostet eine Mitgliedschaft?

Main Content

Im Sinne der solidarischen Landwirtschaft bezahlst Du mit Deinem monatlichen Beitrag nicht die einzelnen Produkte, sondern die landwirtschaftliche Tätigkeit an sich und gewährleistest damit, dass alle am Hof eine Planungssicherheit haben und so wirtschaften können, dass es allen Beteiligten - dem Boden, den Pflanzen, den Tieren und den Menschen - gegenüber fair und ehrlich ist.

Ernteanteile
Fleisch - 74 Euro pro Monat
Hierfür sind übers Jahr 18 Kilogramm Fleisch und Wurst vom Rind, 18 Kilogramm Fleisch und Wurst vom Schwein, 3 Kilogramm Fleisch und Wurst vom Schaf eingeplant. Eine Ente und eine Gans sichern den Festtagsbraten.
 
Milchprodukte (Mopro) - 43 Euro pro Monat
Aufgrund der Lämmeraufzucht mit der Muttermilch und einer nicht zu weit ausgedehnten Laktationszeit werden Frischmilchprodukte und Schnittkäse hauptsächlich von April bis September verteilt. In den Wintermonaten werden die länger gereiften Hartkäse vergeben.
 
Gemüse - 70 Euro pro Monat
Im ersten Jahr hat der Aufbau des Gemüseackers Vorrang. Vorgesehen ist eine ganzjährige wöchentliche Versorgung mit mindestens fünf verschieden Gemüsearten. In diesem Jahr können wir dies für ein halbes Jahr realisieren.
 
Wir vergeben nur ganze Ernteanteile. Mitbauern, die den Wunsch haben halbe Ernteanteile zu erwerben, können sich gerne an uns wenden. Wir würden die Mitbauern einander vermitteln. Also kontaktiere uns gerne.